Wie können Sie den Import vereinfachen?

Der Import von Waren nach Übersee ist eine schwierige Aufgabe. Es beginnt mit einer Menge Dokumentation und endet in Schwierigkeiten. Es ist viel komplexer als nur ein Telefon abzuholen, zu bestellen und auf die Lieferung zu warten. Sie können es für Sie bequemer machen, indem Sie einen Plan in Ihrem Kopf ausarbeiten und Hilfe von anderen nehmen, um es für Sie einfacher zu machen. Überseegeschäft ist zwar rentabel, aber mit Kosten verbunden. Vernachlässigen Sie nicht die Möglichkeiten und besprechen Sie sie mit Ihren Leuten, bevor Sie sich entscheiden. Hier einige Tipps zum Importieren:

1. Finden Sie einen Lieferanten und halten Sie sich daran:

Welche Art von Waren werden Sie importieren? Welche Art von Lieferant benötigen Sie? Wenn Sie sich diese beiden grundlegenden Fragen stellen, erhalten Sie die richtige Antwort. Ein guter Lieferant hilft Ihnen nicht nur bei der Dokumentation, sondern auch beim Aufbau von Beziehungen. Vertrauen Sie dem Lieferanten und ändern Sie diese nicht. Bleib bei einem. Sie können telefonisch mit dem Lieferanten sprechen, um bessere Konditionen zu vereinbaren und die Konditionen besser zu verstehen.

2. Die Lizenz:

Der Vorteil, Vertrauen zu gewinnen und Beziehungen zum Lieferanten aufzubauen, besteht darin, dass der Versender die gesetzlichen Vorschriften einhalten muss. Sie müssen ihn nach der Genehmigung des Versenders oder einer Lizenz fragen, die Sie möglicherweise für einen Import benötigen. Wenn er Sie bittet, eine zu machen, dann lernen Sie die Details von ihm und wie kann seine Firma Ihnen dabei helfen. In der Regel haben diese Lieferanten Kontakt mit der Lizenzierungsabteilung, sodass ihre Kontakte Ihnen helfen können.

3. Gewichte und Maße:

Unabhängig davon, welches Produkt Sie importieren möchten, sollte es bestimmte Regeln für den Import geben. Es wird ein bestimmtes Gewicht festgelegt, dem Sie folgen müssen, um einen problemlosen Import durchzuführen. Berechnen Sie die Gewichte und Maße auf der offiziellen Website des Landes. Nennen Sie die Gewichte auf Ihrem Karton.

4. Zollabfertigung:

Finden Sie neben dem Lieferanten ein zuverlässiges Transportunternehmen, das Sie bei der Zollabfertigung unterstützt, die Dokumente erstellt und Zahlungen für Sie gegen eine erschwingliche Gebühr einholt. Stellen Sie sicher, dass Sie nach Belegen fragen. Übersehen Sie nicht die Ausgaben. Der Schlüssel liegt im Aufbau enger Beziehungen zu ihnen.

5. Berechnen Sie die Kosten:

Vom Lieferanten bis zu den Transportkosten. Berechnen Sie alles auf Papier und überprüfen Sie die Belege, bevor Sie eine Zahlung tätigen. Wählen Sie eine Zahlungsmethode, die zu Ihnen passt. Erarbeiten Sie eine Zahlungsmethode, die am besten für Ihren Cashflow geeignet ist. Sie können sich auch an Ihre Bank wenden.

6 Gründe, warum Sie Seefrachtdienste in Anspruch nehmen sollten

In den letzten Jahren hat nicht nur der internationale Handel zwischen Ländern enorm zugenommen. Auch die Exporte haben erheblich zugenommen. Aufgrund dieser Verbesserungen gibt es viele Exporteure, die Seefrachtdienste effektiv nutzen.

Hier sind sechs gute Gründe, warum Sie über die Nutzung von Seefrachtdiensten nachdenken sollten:

1. Weniger Geschwindigkeit - Auch wenn dieser Lieferservice nicht so schnell zu sein scheint wie andere Methoden für den Warentransport, bleibt er dennoch eine der zuverlässigsten Methoden für den Versand von Sendungen. Seewege umgehen das Hindernis, das bei der Zustellung von Gütern auf der Straße auftreten kann.

Ein weiterer Vorteil der Inanspruchnahme dieses Frachtdienstes besteht darin, dass die Häfen nicht so streng sind wie der Flughafenzoll. Es besteht daher eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Waren durch Verwaltungsprobleme verzögert werden. Darüber hinaus wird diese Art des Warentransports häufig für den Versand von Waren in unsichere Länder in Betracht gezogen.

2. Transport von großen Gütern - Es ist nicht zu leugnen, dass Seefracht viel langsamer ist als Luftfracht. Aber vergessen Sie nicht, dass es den Vorteil bietet, ein hohes Warenvolumen aufzunehmen? Nun, Sie können jede Art von Fracht auf dem Seeweg transportieren, einschließlich sperriger und schwerer Sendungen, riskanter Ladungen sowie gekühlter Güter.

Viele Menschen verlassen sich auf diese Art von Transportmöglichkeit, um Autos zu versenden. Massive Fahrzeuge, einschließlich Reisebusse und Lastwagen, können mühelos transportiert werden.

3. Sichere Beförderung unsicherer Güter - Beförderung gefährlicher Güter? Müssen in einem bestimmten Klima gelagert werden? Seefracht ist die Transportart, für die Sie sich entscheiden sollten. Dies liegt daran, dass ein Bereich oder ein Behälter so zugeordnet werden kann, dass er auf einer konstanten Temperatur gehalten wird. Außerdem können Feuchtigkeit und Feuchtigkeitsgehalt richtig überwacht werden.

Behälter können während des Transports luftdicht bleiben und erst nach Erreichen ihres Bestimmungsortes geöffnet werden. Das Beste an dieser Fracht ist, dass sie eine ununterbrochene Passage bietet. Das kontinuierliche Anhalten und Auftanken entfällt.

4. Verfolgung von Waren in Echtzeit - Diejenigen Exporteure, die Waren mit hohem Wert versenden, können es sich leicht machen. Die neueste Technologie erleichtert ihnen die Nachverfolgung ihrer eigenen Waren erheblich.

Jetzt können Sie nicht nur den Fortschritt, sondern auch die Bewegung der Waren während des Transports verfolgen.

5. Kostengünstig - Einer der größten Vorteile der Verwendung von Seefracht besteht darin, dass die Kostenzusammenfassung aufgrund des geringen Kraftstoffverbrauchs im Vergleich zu jeder anderen Art von Zustelldienst geringer ist.

In Verbindung mit dem riesigen Platz für Container in Frachtschiffen erhalten Sie oder Ihre Kunden Ihre Waren pünktlich. Darüber hinaus werden die Kunden in Bezug auf die Zahlung voll zufrieden sein.

6. Problemloser Versand - Einer der Gründe, warum sich Menschen für Seefrachtdienste entscheiden , liegt darin, dass es viel einfacher ist, schwere Güter über den Seeweg zu transportieren. Da die Transportkosten in der Regel je nach Gewicht der Waren und Entfernung variieren, kostet die Nutzung dieser Dienste kein Vermögen. Sogar die damit verbundenen Probleme sind viel geringer.

Mit dem Seefracht-Service können Sie nicht nur die zu versendende Ware transportieren, sondern auch zufrieden sein. Sie müssen Ihre Waren nicht selbst an das Unternehmen abgeben. Sie sind nur einen Anruf entfernt.

0 Response to "Wie können Sie den Import vereinfachen?"

Posting Komentar